weather-image

Brandmeister: Kaum Chancen dafür

Autobahn-Maut - Geldquelle für Feuerwehren?

Barsinghausen/Nenndorf/ Rodenberg (hem/fox). Einige Kommunalpolitiker aus der Region Hannover haben sich für eine bessere finanzielle Versorgung der Feuerwehren ausgesprochen. Das Geld könnte von der Kfz-Versicherung oder den Mautgebühren auf Autobahnen abgezweigt werden, so deren Vorstellung. Hintergrund der neuen Forderungen ist unter anderem die gestiegene Zahl der Unfälle auf der Autobahn 2. Die Samtgemeindebrandmeister aus Nenndorf und Rodenberg würden die Idee mittragen, rechnen sich jedoch nur geringe Chancen aus.

veröffentlicht am 10.04.2008 um 00:00 Uhr

Rettungseinsatz auf der A 2.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt