weather-image
14°

Auto zieht Ölspur - Polizei fahndet

Am Samstagabend gegen 22.30 Uhr sind Polizei und Feuerwehr zu einer größeren Ölspur am Hastenbecker Weg gerufen worden. Sie zog sich von der Kreuzung Tunnelstraße bis zum Hefehof hin. Die Fahrspur des Hastenbecker Weges war auf einer Länge von 20 Meter sehr stark verunreinigt und verschmiert. Die Feuerwehr musste die Ölspur unschädlich machen. Nach bisherigen Erkenntnissen muss es an einem bislang nicht bekannten Fahrzeug zu einem massiven Ölaustritt gekommen sein. Die Polizei geht davon aus, dass der Verursacher das Leck bemerkt hat, denn der Wagen war mehrmals rechts an den Fahrbahnrand gelenkt worden. Die Ermittler (Tel. 05151/933222) suchen Zeugen.

veröffentlicht am 25.04.2016 um 15:38 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt