weather-image
26°

Auto und Roller kollidieren

Ahnsen (tw). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstag, 28. Februar, gegen 6.30 Uhr auf der Kreuzung Neumühlener Straße (L 451) - Theodor-Heuss-Straße in Ahnsen gekommen.

veröffentlicht am 29.02.2008 um 00:00 Uhr

Nach Angaben der Polizei Bückeburg wollte der 45-jährige Fahrer eines Audis, aus Richtung Krainhagen kommend, die Kreuzung in Fahrtrichtung Bückeburg überqueren. Der Fahrer habe angeblich nach links und rechts geschaut, aber niemanden gesehen. Als er dann anfuhr, kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einer 39-jährigen Rollerfahrerin, die auf die Kreuzung aus Richtung Bad Eilsen zufuhr. Die Frau stürzte und wurde ins Krankenhaus Bethel gebracht. Nach Aussage der Polizei sind ihre Verletzungen aber nicht schwer, sodass sie in Kürze wieder entlassen werden kann.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare