weather-image
×

Auto reißt hölzerne Schutzwand nieder

veröffentlicht am 01.10.2016 um 11:32 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:10 Uhr

An der Basbergstraße in Hameln ist am Samstagvormittag ein Pkw gegen eine Holzschutzwand und eine Betonmauer geprallt. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Durch den Aufprall wurde eine Schutzwand aus der Verankerung gerissen und Teile stürzten auf einen Gehweg. Spezialisten von THW und Feuerwehr sind vor Ort. Die Einsatzkräfte beraten derzeit, wie eine marode Hauswand gesichert werden kann. Es kommt zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige