weather-image
21°
×

Auto rammt Grundstücksmauer - Fahrer flieht

Die Polizei Bad Pyrmont ermittelt in einem Fall von Unfallflucht, die sich am Dienstag in der Zeit zwischen 11 und 11.20 Uhr auf der Bäckerstraße zwischen Lauengasse und Schmiedeweg ereignet hat. Ein Pkw, angesichts einer nur rund 15 Zentimeter breiten Reifenspur im Schnee geht die Polizei von einem Kleinwagen aus, fuhr gegen eine 51 Zentimeter hohe Grundstücksmauer und stieß diese auf einer Breite von rund zwei Metern um. Die Natursteinquader müssen jetzt wieder neu aufgeschichtet und verklebt werden, was mehrere Hundert Euro kosten wird.

veröffentlicht am 28.01.2021 um 10:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.