weather-image
20°
×

Auto kracht bei der Pötzer Landwehr gegen Baum

Nahe der Pötzer Landwehr ist am späten Freitagabend ein Auto frontal gegen einen Baum gefahren. Der 24 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt. Feuerwehren rückten zur Unfallstelle aus, da es zunächst hieß, dass der Unfallwagen brennen würde. Ein Ersthelfer hatte die Flammen allerdings schon löschen können. Der Hamelner wurde ins Hamelner Krankenhaus gefahren.

veröffentlicht am 02.10.2015 um 23:58 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige