weather-image
×

Auto fährt in Weser - Fahrer verletzt in Klinik

veröffentlicht am 09.10.2016 um 10:17 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:28 Uhr

Bei Polle ist am frühen Vormittag ein Auto bei Polle in die Weser gefahren. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde in eine Klinik gebracht. Rettungskräften von Feuerwehr und DLRG - darunter auch Taucher - sind momentan (10 Uhr) dabei, den Wagen zu bergen. Warum das Auto gegen 6 Uhr in die Fluten rollte ist noch unbekannt. Zur Unfallzeit soll stark es sehr neblig gewesen sein.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige