weather-image
15°
×

Auto fährt in die Emmer

Alarm für die Feuerwehr am Samstagmorgen! Eine 74-jährige Emmerthalerin ist am Samstagmorgen in die Emmer gefahren. Nach ersten Informationen ist die Seniorin vermutlich aus Kirchohsen durch die Furt in die Emmer gefahren. Anstatt auf der anderen Seite wieder rauszufahren, ist die 74-Jährige die Emmer flussabwärts gefahren. Rund 100 Meter weiter war die Fahrt durch den Fluss zu Ende. Das Auto kam nicht mehr weiter. Die Frau konnte sich selbst befreien und blieb unverletzt. Derzeit läuft die Bergung des Fahrzeugs.

veröffentlicht am 11.07.2020 um 11:01 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt