weather-image
21°
×

Auto fährt in Blumenladen

Nach einem Verkehrsunfall ist die Bahnhofstraße in Hameln voll gesperrt. Ein Pkw ist in das Schaufenster eines Blumenladens gefahren. Ein Mann wird momentan (15.55 Uhr) in einem Rettungswagen behandelt. Feuerwehrkräfte sind vor Ort, ebenfalls ein Statiker vom THW. Der Experte untersucht das Geschäftshaus auf mögliche Schäden. Polizeibeamte ermitteln die Unfallursache.

veröffentlicht am 27.12.2017 um 16:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige