weather-image
22°
×

Auto erfasst Radfahrer auf Kastanienwall

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Kastanienwall ist Freitagmittag ein Radfahrer verletzt worden. Der 31-jährige Hamelner wollte die mehrspurige Straße in Höhe der Wettorstraße auf einem Überweg queren. Offenbar hat der Radler ein Rotlicht missachtet, nachdem er bei Grün bereits zwei Fahrbahnen überquert hatte. Das Fahrrad wurde von einem Auto erfasst, mit dem ein Hamelner (58) in Richtung Grüner Reiter unterwegs war. Polizeibeamten soll der Radfahrer gesagt haben, dass er die zweite Ampel nicht gesehen habe. Die Sonne habe ihn geblendet, so der Hamelner. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus gefahren.

veröffentlicht am 15.12.2017 um 17:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige