weather-image
"Tiguanation-Nacht": Hunderte Besucher kommen zu Mobile Partners an die Kreuzbreite

Authohaus schaltet Allrad auf Partybetrieb um

Bückeburg (jp). Im Autohaus Mobile Partners hat man die Einführung des neuen VW Tiguan mit einer rauschenden Partynacht gefeiert.

veröffentlicht am 13.11.2007 um 00:00 Uhr

Geländegängige Party: Während der "Tiguanation-Nacht" haben Hund

Mit dem Neuen, dessen Namen die Kundschaft mitbestimmen durfte, stößt Volkswagen weiter ins lukrative Marktsegment geländegängiger Allradler vor, in dem sich bislang vor allem der BMW X3 tummelt und in dem ab 2009 Mercedes mit dem GLK vertreten sein wird. Der kleine Geländegänger aus Wolfsburg ist zwar nagelneu, kommt einem aber sattsam bekannt vor, da er Designelemente von Golf und Tuareg kombiniert und nahezu komplett aus Modulen des Golf-Baukastens montiert wird. Um ihm den Makel des Klimakillers zu nehmen, gibt es den Tiguan als ersten Offroader ausschließlich mit aufgeladenem Vierzylindermotor. Aufgeladen bis zum Anschlag mit allerbester Partystimmung war auch das Autohaus Mobile Partners, das sich zur "Tiguanation" in eine elektrisierende Dance-Hall verwandelte. Mehrere hundert Gäste feierten bis in die frühen Morgenstunden zu den Live-Darbietungen des "United Stars Project" sowie den von DJ "JR" aufgelegten Scheiben den Start des Geländegängers. Mitveranstaltet wurde die Party vom Fitness-Center Relax Sports.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt