weather-image
×

Auszeichnung der Stadtsparkasse für Fahrrad-Prüflinge

BAD PYRMONT. Da staunten Soley, Sophie, Finja, Alexander, Till und Fabian, als Polizeikommissar Ralf Kleinschmidt mit dem Polizeiauto bei ihnen zu Hause vorfuhr.

veröffentlicht am 16.07.2019 um 12:21 Uhr

Er wolle sie zu einer Befragung in einer polizeilichen Angelegenheit abholen, behauptete er. In Wahrheit machte er sich gemeinsam mit den sechs Grundschülern auf den Weg in die Stadtsparkasse Bad Pyrmont, wo Vorstandsvertreter Sebastian Walsch schon auf die Kids wartete. Die sechs hatten nämlich allesamt die diesjährige Fahrradprüfung ohne Fehler und in Fabelzeiten absolviert. Dementsprechend groß war die Freude und Erleichterung der Kinder, als sie das wahre Ziel ihrer Fahrt im Polizeiwagen erkannten. Allerdings gab es wohl schon vorher das eine oder andere Gerücht über das Ziel „Stadtsparkasse“, wie der Beamte berichtete.

Nach den einleitenden Worten von Kommissar Ralf Kleinschmidt beglückwünschte Sebastian Walsch die Kids zu ihrem tollen Erfolg und betonte, wie wichtig diese Verkehrssicherheits-Übungen mit dem Fahrrad seien. Die Schüler mussten, unter Aufsicht der Polizei, eine festgelegte Strecke durch Bad Pyrmont sowie einen Geschicklichkeits-Parcours mit dem Fahrrad absolvieren. Vor allem ging es dabei um Fahrsicherheit und Aufmerksamkeit im Straßenverkehr.

Als Anerkennung übergab Walsch den Kids anschließend ihren Preis – je einen Gutschein für einen kompletten Kinobesuch samt Popcorn. Das sorgte, auch angesichts der unmittelbar vor der Tür stehenden Sommerferien, für große Freude bei den sechs Gewinnern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt