weather-image
25°

Ulrike und Wilfried Jilg ziehen für ein Jahr an ihren geliebten Urlaubsort / Besuch aus dem Norden

Auswandern auf Zeit in die Einsamkeit Finnlands

Kathrinhagen (la). EinÖllicht flackert vor der Haustür von Ulrike und Wilfried Jilg am Drosselweg. "In Finnland ein Zeichen dafür, dass Besuch erwünscht ist", sagt der Hausherr. Mit den finnischen Bräuchen kennen er und seine Frau sich bestens aus, denn seit 25 Jahren sind die Jilgs Finnland-Fans und haben das reizvolle Land im Norden bereits mehr als 40 Mal besucht. Nun wollen beide dorthin auswandern - auf Zeit, für ein Jahr.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 08:45 Uhr

Wilfried (l.) und Ulrike Jilg (2.v.r.) mit ihren finnischen Freu


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?