weather-image
TSV Liekwegen bei Union Stadthagen

Auswärtssieg kein Hirngespinst

Kreisliga (seb). Der TSV Liekwegen sinnt auf Revanche. Im Kreispokal unterlag der TSV auf eigenem Platz gegen Union Stadthagen mit 1:4. Nun peilt der Tabellensiebte beim Meisterschaftsfavoriten die Sensation an.

veröffentlicht am 05.10.2007 um 00:00 Uhr

Dass das Ziel Auswärtssieg kein Hirngespinst von Trainer Frank Fuchs bleibt, unterstützen zwei Aspekte. Zum einen konnte der TSV das letzte Pflichtspiel mit 7:0 gegen den VfL Bückeburg II gewinnen und zum anderen landete Liekwegen einen 1:0-Auswärtserfolg beim Tabellenführer SV Sachsenhagen. Die bislang einzigeNiederlage des Spitzenreiters. "Wir werden uns etwas einfallen lassen", verspricht Frank Fuchs, "aus einer sicheren Deckung wollen wir mit schnellen Kontern die Viererkette von Union sprengen. Zudem müssen wir Hasan Günes ausschalten." Der TSV tritt in Bestbesetzung an. Union Stadthagen pirscht sich langsam nach vorne, rangiert momentan auf Rang fünf in der Tabelle und ist noch ungeschlagen. Drei Unentschieden zu Saisonbeginn sorgten für den Punkterückstand. Dieser ist nun fast abgearbeitet, die Gök-Elf liegt nur noch vier Zähler hinter dem Tabellenführer und hat zudem noch ein Spiel weniger absolviert. Gegen den TSV Liekwegen soll auf eigenem Platz natürlich gewonnen werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt