weather-image
×

Ausströmendes Gas: Feuerwehr rückt aus

Die Hamelner Feuerwehr ist am späten Samstagabend in die Kreuzstraße gerufen worden. Dort sollte Gas ausströmen. Wie Einsatzleiter Ulf Magerhans mitteilte, habe eine Mieterin einen Knall in ihrer Wohnung gehört, den sie der Gastherme zuordnete. Da sie ein Gasgeruch wahrnahm, rief sie die Feuerwehr. Die Mieterin schaltete die Therme noch selbst aus und verließ die Wohnung. Die Einsatzkräfte konnten allerdings kein ausströmendes Gas nach einer Messung feststellen. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke drehte die Gaszufuhr zur Wohnung vorsichtshalber ab.

veröffentlicht am 21.11.2020 um 23:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt