weather-image

Ausstellung zum Bückeberg im Hamelner Kreishaus

Im Februar wird eine neue Ausstellung in das Foyer des Kreishauses in der Süntelstraße in Hameln einziehen. Lydia Koch, Studentin der Landschaftsarchitektur, hat für das Dokumentations- und Lernprojekt am Bückeberg unter anderem einen Audioguide entwickelt, um den Besuchern die historische Bedeutung des Ortes näher zu bringen. Die Ausstellung, in der sie ihr Konzept vorstellt, wird am Montag, den 8. Februar um 16 Uhr von Koch, Landrat Tjark Bartels und dem Historiker Bernhard Gelderblom eröffnet und im Rahmen der Öffnungszeiten des Kreishauses bis zum 29. Februar kostenfrei zu sehen sein.

veröffentlicht am 04.02.2016 um 07:47 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt