weather-image
23°
×

Aussichtpunkt wegen Flaschenwerfern gesperrt

Der Aussichtspunkt an der Leuthenstraße in Hameln (oberhalb Fort Luise) ist mit sofortiger Wirkung für die Öffentlichkeit von der Stadt Hameln gesperrt worden. Es seien erneut Flaschen und Steine von dem Aussichtspunkt auf das darunterliegende Grundstück geworfen worden. Nicht nur die Bewohner sind in Gefahr, auch die nahe parkenden PKW. Der Bereich war bereits seit einer Woche wegen der Vorkommnisse mit einem Bauzaun abgesperrt, das hat die Flaschenwerfer jedoch nicht abgehalten, teilt die Stadt mit. Falls es weiterhin zu Problemen kommt, muss der Fußweg auf der Hangkante komplett gesperrt werden, heißt es weiter.

veröffentlicht am 08.05.2020 um 11:59 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige