weather-image
16°

Vereinsmitglieder segnen neue Satzung ab / Ausschluss bewusst schwierig gefasst

"Außerordentliche" des VfL mit gymnastischem Ausmaß

Bückeburg (bus). Der Verein für Leibesübungen (VfL) Bückeburg verfügt seit Dienstag über eine neue Vereinssatzung. Das Paragraphenwerk fand während einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die uneingeschränkte Zustimmung der etwa 30 anwesenden Mitglieder. Die Neufassung trägt den organisatorischen Veränderungen Rechnung, mit denen der VfL in den zurückliegenden Jahren unter anderem ein Präsidium anstelle eines Vorstandes installierte hatte.

veröffentlicht am 25.10.2007 um 00:00 Uhr

Erich Koch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt