weather-image
23°

Skat und Knobeln mit der Bückeburger CDU

Ausgelassene Stimmung beim Silberhochzeitsturnier

Bückeburg (mig). Puten und Gänse satt hat es beim offenen Skat- und Knobelturnier der CDU Bückeburg gegeben. Mitglieder und Freunde der Partei reizten und würfelten im Bückeburger Hof, was das Zeug hielt. "Wir sind mit der Teilnahme zufrieden", betonte der Vorsitzende Thorwald Hey.

veröffentlicht am 13.12.2008 um 00:00 Uhr

0000508845.jpg

Zufrieden waren nach dem gemeinsamen Spiel auch die zahlreichen Sieger. Es gab Preise wie ein Wochenende in einem Toyota, Enten, Puten und Gänse, DVD-Player, Jogging-Anzüge und vieles mehr zu gewinnen. "Das ist ja wie für eine Großfamilie", freute sich Bückeburgs zweiter Vizebürgermeister Peter Kohlmann. Mit von der Partie war auch Ludwig Pohl, der bei der Frage, seit wann das Skat- und Knobelturnier ausgerichtet wird, zögerte. "Genau kann ich's nicht sagen, aber die Silberhochzeit haben wir wohl hinter uns." Die besten Würfel hatten an diesem Abend: Heinz Zielewski (3831) vor Elisabeth Lange (3807) und Malte Bolanz (3709). Beim Skatturnier gewann Frank Starnitzke (623) vor K. Neugebauer (531) und Heinz Holtei (380).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?