weather-image
15°

Ausgaben für Bäder in Hessisch Oldendorf sollen sinken

Verwaltung und Politik in Hessisch Oldendorf wollen prüfen, inwieweit sie die Ausgaben für das Baxmannbad senken können. Dies wurde bei der jüngsten Sitzung des Finanzausschusses deutlich. SPD und Grüne wollen nun im Rahmen der Haushaltsberatungen nach Wegen suchen, die Ausgaben zu senken. "Ich sehe hier absoluten Handlungsbedarf", sagte Kai-Uwe Eggers (SPD). Es sei erschreckend, welch hohen Anteil die Ausgaben für das Bad am Defizit des städtischen Haushaltes ausmachten. "Wir gucken seit Jahren zu, wie sich die Kosten beim Baxmannbad entwickeln", sagte Eggers. Dies sei "absolut unverständlich".

veröffentlicht am 28.10.2014 um 11:47 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt