weather-image
13°
×

Ausflug zur Mühle in Tündern

Groß Berkel. Die Nachmittagsbetreuung der Grundschule Groß Berkel, mit Schülern der 1. bis zur 4. Klasse, veranstaltet einmal im Jahr einen Ausflug. Diesmal ging es im Bus zur Windmühle nach Tündern. Dort wurden die Kinder sehr freundlich von Herrn Lampe begrüßt. Es folgten 90 spannende Minuten bis unter das Dach der Mühle. Katharina, die Jüngste – sie ist im September sechs Jahre alt geworden, durfte den Motor anstellen, der die Flügel bewegte. Das war für einige Kinder schon etwas unheimlich, als das Holz der Mühle ächzte und knackte. Zuvor aber musste von drei starken Jungen die Bremse gelöst werden. Alle Kinder waren an diesem Nachmittag sehr aufmeksam und lernten viel über die Verarbeitung von Getreide zu Mehl. Auf der Wiese vor der Mühle gab es noch Kekse. In einer Abschlussrunde konnte jeder sagen, was ihm ganz besonders gut gefallen hat, berichten Annette Goldkamp und Kornelia Schrader von der Nachmittagsbetreuung Groß Berkel.

veröffentlicht am 10.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt