weather-image
×

Ausflug ins Braunschweiger Land

HAMELN. Wenn meine Seele Urlaub braucht, gehe ich in den Garten – diesem Motto getreu fuhr der Kreisverband Hameln-Pyrmont mit 38 Landfrauen und einem Mann zu einer Gartenfachexkursion ins Braunschweiger Land.

veröffentlicht am 08.07.2019 um 14:42 Uhr

Die Fahrt wurde von Ulrike Tubbe-Neuberg, Mitarbeiterin der LWK Hannover, organisiert und begleitet. Erster Halt war ein 4500 m² großer Garten in Ilsede. Der ehemalige Resthof der Familie Hantelmann wurde in der Vergangenheit nach Abriss alter Stallgebäude zu einem Kleinod für Rosenliebhaber umgewandelt – unterschiedliche Gartenräume, Senkgärten , Steinmauern und Teiche laden heute zum Staunen und Verweilen ein.

Weiter ging es nach Wedtlen-stedt. Die gesamte Gartenanlage des Ehepaars Lange beläuft sich auf mehr als 5000 Quadratmeter und ist aufgeteilt in einen Hausgarten und eine parkähnliche Anlage. Diese beeindruckte durch eine herrliche Rasenanlage mit sehr üppigen und strukturierten Staudenbeeten. Einzelne Baumriesen, alle von Frau Lange gepflanzt, bestimmen den besonderen Charakter dieser herrlichen Anlage.

Nach einer Mittagspause ging es zum dritten Stopp. Das Pflanzeneck Wense in Wendeburg bietet auf 4000 Quadratmetern viele Gelegenheiten zum Stöbern und Staunen. Frau Grotewold hat den familiären, ehemals landwirtschaftlichen Generationsbetrieb nach kurzer Unterbrechung in einen Multifunktionsgarten umgewandelt. Neben dem Privatgarten gibt es einen Pflanzenverkauf und ein umgebautes Stallgebäude, in dem jetzt die unterschiedlichsten Events stattfinden : Musikabende, Vorträge und Familienfeiern. Mit viel Sachverstand führte Frau Grotewold durch Ihr Refugium. Mit vielen Eindrücken, einigen gefundenen Pflanzschätzen und guten Gesprächen endete dieser Tag – die Landfrauen danken dem Veranstalter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt