weather-image
17°

Katholiken steht Umstrukturierung bevor / Lenkungsgruppe gebildet / Pfarrer Ziemens schließt Verkauf von Kirchen nicht aus

Aus vier Gemeinden mit sechs Kirchen wird eine Gemeinde

Bückeburg (rc). Für die katholischen Pfarrgemeinden St. Marien Bückeburg mit St. Johannes Bad Eilsen, St. Josef Obernkirchen, St. Katharina Auetal-Rehren und Heilig Kreuz Helpsen mit St. Bartholomäus Nienstädt wird es nach den Sommerferien ernst. Dann tritt erstmals eine Lenkungsgruppe unter dem Vorsitz des Obernkirchener Pfarrers Norbert Mauerhof zusammen, die in den kommenden eineinviertel Jahren Entscheidungen treffen muss, wie aus den vier Pfarrgemeinden mit insgesamt rund 6500 Gläubigen und sechs Kirchen eine Pfarrgemeinde wird.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 12:57 Uhr

0000457826-12.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?