weather-image
11°
×

65 Schützen beim Vergleichsschießen

Aus sieben Vereinen

Fischbeck. Ein Vergleichsschießen der örtlichen Vereine fand traditionsgemäß auch wieder in Fischbeck statt. Jeder Verein oder jedes Team einer Organisation muß sechs Schützen stellen, die in die Wertung kommen. Es werden fünf Schüsse mit dem KK-Gewehr aus 50 Meter Entfernung stehend aufgelegt geschossen.

veröffentlicht am 31.07.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

In diesem Jahr nahmen 65 Schützen aktiv daran teil, aufgeteilt auf sieben Vereine. Nach hartem Wettkampf wurden folgende Ergebnisse ermittelt Platz 1: Soldatenbund mit 269 Ringen, Platz 2: Freiweillige Feuerwehr mit 267 Ringen, Platz 3: Teichgemeinschaft 258 Ringe, Platz 4: Blinde Füchse 258 Ringe, Platz 5: Sozialverband 253 Ringe, Platz 6: TSC Fischbeck 243 Ringe, Platz 7: Motorradclub 219 Ringe.

Der Oberschützenmeister Ulrich Schmitz nahm die Siegerehrung vor, unterstützt vom Schießmeister Sven Sommermeier.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige