weather-image
12°
Herren 30 von WRB siegen in Wunstorf 5:1 / Herren 50 von Rot-Weiß gewinnen beim TuS Estorf-Leeseringen 5:1

Aufstiegsträume für Bückeburger TV und RW Rinteln

Tennis (nem). Die Herren 30 des Bückeburger TV und die Herren 50 des TV RW Rinteln haben den Aufstieg in die Verbandsliga fest im Visier.

veröffentlicht am 24.05.2007 um 00:00 Uhr

Verbandsklasse - Herren 30: TC Wunstorf - Bückeburger TV 1:5. Der Bückeburger TV schiebt sich von Spiel zu Spiel weiter nach oben. Jetzt ist die Mannschaft schon Tabellenzweiter, nach Minuspunkten sogar Spitzenreiter. Der Aufstieg in die Verbandsliga winkt. Die Ergebnisse: Frank Sievers - Ralf Stahlhut 2:6/1:6, Olaf Eifler - Martin Janser 0:6/0:6, Jörg Rogalla - Thomas Neffgen 6:1/6:1, Volker Riechers - Robin Beuthan 4:6/4:6. Sievers/Rogalla - Janser/Stahlhut 7:6/3:6/0:6, Eifler/Pape - Merseburger/Beuthan 4:6/6:4/6:7. Verbandsklasse - Herren 50: TuS Estorf-Leeseringen - RW Rinteln 1:5. Der bisherige Tabellenzweite RW Rinteln ließ sich die Chance nicht nehmen. Durch einen glatten 5:1-Erfolg eroberte die Mannschaft die Tabellenspitze mit nun hervorragenden Aufstiegschancen in die Verbandsliga. Die Ergebnisse: Klaus Pietsch - Lutz Graske 0:6/0:6, Detlef Lüdecke - Henning Czekalla 6:2/6:4, Kurt Gräbert - Hans-Jürgen Ludewig 1:6/7:5/2:6, Werner Kählke - Peter Kalbe 6:2/2:6/3:6. Pietsch/Kählke - Graske/Kalbe 0:6/0:6, Lüdecke/Gräbert - Czekalla/Ludewig 1:6/3:6. TSV Burgdorf - TSV Liekwegen 2:4. Es deutet vieles darauf hin, als wenn das Auftaktspiel Rinteln gegen Liekwegen bereits das entscheidende Spiel um den Aufstieg gewesen wäre. Auch Liekwegen steigert sich von Spiel zu Spiel und ist nun sogar Tabellenzweiter. Die Ergebnisse: Rainer Kübler - Reinhard Zindel 3:6/1:6, Andreas Greulich - Walter Ehlerding 2:6/6:2/6:0, Joachim Beyer - Klaus Maiß 4:6/3:6, Siegfried Hatzky - Andreas Baar 3:6/3:6. Greulich/Beyer - Ehlerding/Maiß 5:7/6:3/6:3, Kübler/Schaper - Zindel/Baar 3:6/6:7. Verbandsklasse - Herren 60: SV Hastenbeck - TC Obernkirchen 2:4. Auch der bisherige Spitzenreiter SV Hastenbeck konnte den TC Obernkirchen nicht stoppen. Die starken Doppel der Gäste sicherten schließlich den Gesamtsieg, der nach dem 2:2-Zwischenstand nach den Einzeln noch nicht in trockenen Tüchern war. Nach Minuspunkten ist der TCO nun sogar schon Spitzenreiter. Die Ergebnisse: Klaus Platte - Michael Nehrmann 6:4/0:6/0:6, Reinhard Marx - Ludwig Seifert 2:6/4:6, Harald Köster - Wolfgang Frevert 6:1/6:1, Hartmut Neuendorf - Artur Bloch 6:4/6:3. Marx/Neuendorf - Nehrmann/Frevert 6:4/2:6/2:6, Krause/Köster - Seifert/Wieczorek 2:6/1:6. Verbandsklasse - Herren 65: TCE Walsrode - RW Rinteln 4:2. Noch hat RW Rinteln in der laufenden Saison keinen Zähler vorzuweisen und bleibt Tabellenletzter. Die entscheidenden Spiele um den immer noch möglichen Klassenerhalt gegen Munster und Sarstedt stehen jedoch noch aus für das Rintelner Quartett. Die Ergebnisse: Janos Gulyas - Hans-Joachim Werner 6:4/6:1, Peter Küttner - Horst Amon 4:6/6:3/3:6, Gerd Krause - Manfred Niewöhner 6:2/6:3, Wolfgang Leiskau - Holger Spieler 6:0/6:0. Gulyas/Krause - Werner/Amon 6:1/5:7/6:1, Leiskau/Grünwald - Niewöhner/Spieler 3:6/2:6.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt