weather-image
26°
×

Aufstieg in die Verbandsklasse

Hameln. Die 60-jährigen Tennisspieler vom Hamelner Tennis-Club haben den Aufstieg aus der Bezirksliga in die Verbandsklasse geschafft. Horst Göken, Karl-Heinz Meier, Albert Kania Spitzer, Friedhelm

veröffentlicht am 30.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:09 Uhr

Depping, Peter Knaup, Wolfgang Schlachte, Horst Pöschl, Klaus Wehner und Rainer Braun haben das mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung ermöglicht. Klare Siege wurden gegen TC Westend, TC Bad Eilsen, TC SG Holzminden und TuS Kreuzriehe erzielt. Aufgrund einer gelungenen Mannschaftsaufstellung in den

Doppeln wurde beim MTV Auhagen mit 4 : 2 gewonnen.

Der absolute Tiefpunkt der Saison war die Niederlage in Fischbeck. Das Spiel ging

mit 2 : 4 verloren. Das Pech klebte an ihren Schlägern, vier Spiele im Match Tiebreak wurden abgegeben. Mit frischem Mut hat das Team beim Staffelfavoriten Holzminden mit 5:1 auswärts gewonnen und das bei 40 Grad Außentemperatur. Mit dem letzten Heimspiel gegen TuS Kreuzriehe wurde der Aufstieg dann perfekt gemacht. Jetzt hoffen Mannschaftsleiter Friedhelm Depping und die Herren 60, dass in der Verbandsklasse die Trauben nicht zu hoch hängen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige