weather-image
×

Aufregung um Deponie im Ith-Steinbruch

Ein Rechtsgutachten, demzufolge die Hannoverschen Basaltwerke auch gegen den Willen des Kreistags eine Abfall-Deponie im Ith-Steinbruch realisieren könnten, hat unter Politikern der Grünen und Linken für viel Aufregung gesorgt. Britta Kellermann, Kreisvorsitzende der Grünen, geht jedoch mittlerweile davon aus, dass das Gutachten einer rechtlichen Prüfung nicht standhalten wird. Sie sieht den Kampf der Gegner gegen die Deponie noch nicht als verloren an.

veröffentlicht am 22.07.2019 um 14:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt