weather-image
22°

Vorlesenacht: 20 Kinder erleben in der Jugendfreizeitstätte spannende Geschichten

Aufregende Unterhaltung unter Kuscheldecken

Bückeburg (tla). Ausgestattet mit dicken Socken, Kissen, Decken und Kuscheltieren fieberten 20 Kinder der Vorlesenacht in der Jugendfreizeitstätte Bückeburg entgegen. "Es ist mittlerweile schon unsere Sechste, und in diesem Jahr ging es hauptsächlich um Weihnachten", erklärte die Leiterin Stefanie Krohne.

veröffentlicht am 18.12.2008 um 00:00 Uhr

0000509360.jpg

Neben dem aufmerksamen Zuhören konnten die Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis elf Jahren noch das Figurenschattentheater "Hänsel und Gretel" bestaunen. "Unsere Lesenächte sind immer sehr beliebt. Wir bereiteten Erinnerungstüten vor. Somit erhielten die Kinder bei der Geschichte über eine Weihnachtsbäckerei zum Beispiel ein Ausstechförmchen", berichtete die Organisatorin. Außerdem stand noch eine Nachtwanderung mit Laternen auf dem Programm und ein Überraschungsgast hatte sich angekündigt: "Jeder sollte einen Wunschzettel schreiben. Der Weihnachtsmann kam, sammelte diese ein und schickt sie schließlich den Eltern zu", erzählte Stefanie Krohne.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?