weather-image
12°
"Spectaculum" -Karten zu gewinnen

Auf zu einer Zeitreise in das Mittelalter

Bückeburg (rc). Die Vorhut ist bereits eingetroffen, die Marketender sind unterwegs, etwas mehr Zeit lassen sich noch die Ritter. Sie alle aber werden am kommenden Wochenende pünktlich in Bückeburg sein. Denn auf der Mausoleumswiese und den angrenzenden Flächen in unmittelbarer Nähe zu Schloss und Innenstadt beginnt am Sonnabend und Sonntag, 22. und 23. Juli, sowie am darauf folgenden Wochenende, 29. und 30. Juli, das "Mittelalterlich Spectaculum" .

veröffentlicht am 19.07.2006 um 00:00 Uhr

Ritter, Radau und Rambazamba: Am Wochenende spektakelt es wieder

Das Gelände hat die Größe von zwölf Fußballfeldern: Platz genug also für das Heerlager der Freien Ritter und wilden Horden. Für die Turnierarena mit ihren riesigen Tribünenanlagen. Für das Ritterturnier mit den "Löwenrittern" mit einem komplett neuen Turnier. Für den mittelalterlicher Handwerker- und Händlermarkt mit mehr als 100 Ständen, im vergangenen Jahr waren es nur 60. Für das Traumspektakel auf der Traumspektakelbühne mit einer zirka 90-minütigen stimmungsvollen Abendshow mit allen Künstlern der Veranstaltung. Für den großen Pestumzug über das Marktgelände mit Doctores und den Würdenträgern der Kirche - die dunkle, beängstigende und Gänsehaut erzeugende Seite des Mittelalters. Für die Tages-, Abend- und Nachtkonzerte mit Saltatio Mortis, Faun, Cultus Ferox, Scharlatan, Cradem Aventure, Wolgemut und Potentia Animi. "Alles in allem erwarten die Gäste zwei unvergessliche Wochenenden mit unzähligen Attraktionen, Shows und Ritterturnieren", wie die Veranstalter um ihren Chef Gisbert Hiller versprechen. "Wir wollen unsere Gäste ins Hochmittelalter entführen." Sie wollen bei der Zeitreise ins Mittelalter dabei sein? Dann greifen Sie heute um 14 Uhr zum Telefon und wählen Sie die Gewinn-Hotline (0 57 22) 50 53. Die ersten fünf Leser, die durchkommen, erhalten zwei Eintrittskarten.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare