weather-image
15°

Edward Simoni verzaubert Wallensen mit seiner Panflöte

Auf „Weltreise der Melodien“

Wallensen (gök). Leipzig, Brandenburg, Regensburg und nun Wallensen. In vielen Kirchen war Edward Simoni schon zu Gast. „Doch Wallensen ist mir eine Herzensangelegenheit.“ Im vergangenen Sommer hatte er oft das Wallenser Freibad besucht und den Ort schätzen gelernt. „Ich wollte den Menschen etwas von ihrer Freundlichkeit zurückgeben und dem Freibadverein etwas Gutes tun.“ Dieser übernahm beim Konzert in der St.-Martins-Kirche Wallensen das Catering.

veröffentlicht am 01.12.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 04:41 Uhr

Edward Simoni sorgt mit seiner Panflöte für Begeisterung. Foto: gök


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt