weather-image
24°
Musikschule bietet Probekurse für Kinder

Auf spielerische Weise an die Musik heranführen

Bückeburg. "Musikgarten - ein spielerischer Einstieg in die Welt der Musik für Kinder von eineinhalb bis viereinhalb Jahren": So lautet ein weiteres Angebot der Musikschule Schaumburger Märchensänger. Am Sonnabend, 25. August, gibt's für Interessierte zwei Probekurse.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 14:00 Uhr

Beim Musikgarten-Konzept handelt es sich um die Idee, Kindern und deren Eltern auf spielerische Weise den ersten Kontakt zum eigenen Musikmachen zu knüpfen. Einmal wöchentlich treffen sich etwa zehn Eltern / Kind-Paare, um 45 Minuten lang kindgerecht Musik zu erleben. Es wird gemeinsam gesungen, getanzt, musiziert und geklatscht. Darüber hinaus werden den Eltern Beispiele vermittelt, wie sie mit ihren Sprösslingen auch zu Hause Spaß mit Musik haben können. Die Musikschule Schaumburger Märchensänger hat im Jahre 1996 als erste Musikschule im weiteren Umkreis von Bückeburg die Musikgarten-Kurse in ihr Programm aufgenommen. Seitdem ist aufgrund des regen Zuspruchs das Kursangebot ständig erweitert worden. Zum Kennenlernen des Musikgartens unter der Leitung von Diplom-Musikpädagogin Bettina Schell bietet die Musikschule am Sonnabend, 25. August, Probekurse an: 10.30 bis 11.15 Uhr für Kinder von 18 Monaten bis zweieinhalb Jahren. 11.30 bis 12.15 Uhr für Kinder von drei bis vier Jahren. Weitere Informationen und Anmeldungüber: Musikschule Schaumburger Märchensänger, Georgstraße 7, 31675 Bückeburg, Telefon (0 57 22) 35 48, Fax: (0 57 22) 2 27 55 , E-Mail: "info@maerchensaenger.de".

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare