weather-image
24°
Bisperoder Landfrauen finden „Schätze“

Auf Pilgertour

BISPERODE. Auf ihre mittlerweile fünfte Etappe des rund 300 Kilometer langen Pilgerweges Loccum – Volkenroda begaben sich Ende Mai sieben Teilnehmerinnen des Landfrauenvereins Bisperode.

veröffentlicht am 29.06.2017 um 00:00 Uhr

Die Bisperoder Landfrauen auf Pilgerwanderung. FOTO: Müller/PR

Nadine Biere und Wolfgang Godglück, beide ehrenamtliche Pilgerbegleiter, hatten die Tour vorbereitet und allerhand Schätze im Gepäck. Bei bestem Wetter startete die 16 Kilometer lange Tagesetappe von Fischbeck nach Rehren nach dem Pilgersegen mit einem persönlichen Blick auf die bereits gefundenen Lebensschätze. Nach Stationen in den Kirchen in Krückeberg, Hessisch Oldendorf und Segelhorst endete die erlebnisreiche Tour in der Kapelle in Rehren – mit insgesamt fünf weiteren Stempeln im Pilgerpass und einem kleinen Geschenk für alle Teilnehmerinnen.PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare