weather-image
×

Treser Club richtete Kart Cup aus

Auf die Tube gedrückt

Hameln. Der Hamelner Treser Club ist sportlich auch dann aktiv, wenn die Mitglieder ihre automobilen Raritäten und heißen Sportwagen wegen kühler Temperaturen und Regenwetter noch lieber in der Garage lassen. Ihre Freude am Autofahren erlebten sie beim „Treser Club Kart Cup“. Die Saison 2013/2014 endete nach sechs spannenden Läufen auf der Outdoor-Kartbahn in Kirchlengern mit dem Finallauf der Meisterschaft. Die Plätze auf dem Treppchen gingen komplett an Hamelner Fahrer.

veröffentlicht am 22.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr

Sieger in der Vereinswertung wurde Eric Tolske mit 117 Punkten vor Bernd Heimbold (113 Punkte) und Erics Zwillingsbruder Christian mit 88 Punkten. Die Gästewertung gewann Sven Bretter vor Florian Bösinger und Uwe Frankenfeld. Das Auftaktrennen in der abgelaufenen Saison fand im November in Drakenburg statt, bevor es, jeweils an einem Sonntag im Monat, nach Hannover und Stadthagen ging. Es folgten weitere Läufe in Hildesheim und Bielefeld. Das 15 Mann starke Fahrerfeld, lediglich beim letzten Lauf war Maike Trompeter als einzige Frau in der Gästewertung am Start, war altersmäßig bunt gemischt. Die Tolske-Zwillinge waren mit 19 Jahren die jüngsten Starter, lieferten sich jeweils harte Rennen und spannende Zweikämpfe mit Walter Treser. Der frühere Rennfahrer und Sportchef großer Automarken startete mit 74 Jahren als Senior im Fahrerlager und kam in der Gesamtwertung auf den 4. Platz, nachdem er das vorletzte Rennen in Bielefeld gewonnen hatte. „Durch sein Fehlen beim Rennen in Stadthagen verlor der Routinier Walter Treser wertvolle Punkte, die ihn einen Platz auf dem Siegerpodest kosteten“, bedauerte Organisator und Rennleiter Christian Boysen. Die jungen Fahrer freuten sich über ihre Chance auf den Sieg gegen den erfahrenen Autosportler. Bei der Siegerehrung mit Pokalübergabe, die in Kirchlengern in der Gaststätte der Brauerei Herforder stattfand, wurden bereits Pläne für die nächste Saison gemacht, die im Oktober beginnt. Schnell war man sich einig, dass das Finale für den „Treser Club Kart Cup 2014/2015“ im 10. Jahr des Bestehens des Treser Clubs Hameln auf der Motodrom-Kartbahn von Ralf Schumacher in Bispingen stattfinden soll.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt