weather-image

Los geht’s in der Drei-Flüsse-Stadt Passau / Leserreise

Auf der schönen blauen Donau bis nach Budapest

Passau. Die Donauwellen, die der Bäcker in unserem Viertel verkauft, sind zwar süßer als die echten, aber mit dem Backwerk kommt man eben nicht so weit. Drei, vier Happen, schwupps, weg ist es. Da sind die echten Donauwellen schon von ganz anderem Naturell: mal wild, mal zahm, immer im Fluss. Und ob man nun mit ihnen oder gegen den Strom fährt: Auf einem Schiff wie MS Swiss Tiara wird jede Donauwelle zur perfekten Welle.

veröffentlicht am 09.01.2010 um 05:02 Uhr

Der von Wienern mitunter auch kurz Steffl genannte römisch-katho

Autor:

Jean LeGrand


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt