weather-image
15°

Mehr als 20 Jugendliche als Vermittler bei Zoff unterwegs / "Man muss miteinander reden"

Auf dem Pausenhof: Schüler schlichten Streit

Rodenberg (bab). In der Stadtschule Rodenberg schlichten die Schüler ihre Streitigkeiten jetzt selber. Die Schule hat dazu mehr als 20 Streitschlichter unter der Schülerschaft ausgebildet, die bei Konflikten vermitteln. Die Helfer, die aus den siebten Klassen stammen, sind nun den fünften Klassen vorgestellt worden. Die Ausbildung der Streitschlichter erfolgte in der Jahrgangsstufe sechs. Inzwischen sind die Nachwuchsmediatoren bereits in die siebten Klassen aufgerückt. Schulleiterin Brigitte Naber überreichte 15 Schülern die Urkunden für ihre künftige Tätigkeit. Acht weitere Schüler waren bereits ein halbes Jahr zuvor zu Streitschlichtern ausgebildet worden.

veröffentlicht am 17.10.2007 um 00:00 Uhr

Die frisch ausgebildeten Streitschlichter der Stadtschule helfen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt