weather-image
×

Goldene Hochzeit der Eheleute Tuchel aus Hagenohsen

Auf dem Feuerwehrball hat es gefunkt

Hagenohsen. Morgen feiern Horst Tuchel und seine Ehefrau Gerda, geborene Sagebiel, das Fest der goldenen Hochzeit in Hagenohsen.

veröffentlicht am 29.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:41 Uhr

Der Jubilar, ein gebürtiger Tünderaner, lernte im Winter 1961 seine aus Hagenohsen stammende Ehefrau Gerda bei einem Feuerwehrball im

Hagenohsener Gasthaus Röhrsen kennen. Im Sommer 1963 wurde geheiratet und bereits zwei Jahre später begannen die Eheleute Tuchel mit dem Bau ihres Eigenheimes auf der Hagenohsener „Alten Straße“. Für Horst Tuchel kein Problem, schließlich arbeitete der Jubilar fast 50 Jahre als Maurer und später auch noch bis zu seinem Renteneintritt als Polier.

Ehefrau Gerda wurde in der Hauswirtschaft groß und widmete sich später ganz der Erziehung der beiden Söhne sowie dem Haushalt. Morgen gehören neben den beiden Jungs auch noch zwei Schwiegertöchter und ein Enkelkind zu den ersten Gratulanten.

Horst Tuchel ist seit fast 50 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Hagenohsen, wo er auch 12 Jahre lang das Amt des Ortsbrandmeisters bekleidete und heute den Vorsitz in der Altersabteilung hat. Viele Jahre lang war Tuchel aktiver Sänger im MGV Harmonia Hagenohsen, der aufgrund seines hohen Altersdurchschnitts aufgelöst werden musste. „Aber mit den „Alten Kameraden“ (Feuerwehrmusikzug) musizieren wir gelegentlich noch und haben miteinander viel Freude“, signalisiert der rüstige Rentner. Gemeinsame Aufgaben, aber auch nach getaner Arbeit Erholung findet das Ehepaar im fast 1000 Quadratmeter großen Zier- und Nutzgarten mit Blick auf die Weser sowie bei Reisen an die deutsche Nord- und Ostseeküste.gm



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt