weather-image
16°

DSL in Hespe und Samtgemeinde Nienstädt: Bedarfsermittlung in allen Haushalten

"Auf alle politischen Gremien Druck machen"

Hespe (sk). Der schnelle Internetzugang "DSL" ist weder in Hespe noch in anderen Teilen der Samtgemeinde Nienstädt für jedermann verfügbar. Mit dem Ziel das zu ändern, will der Arbeitskreis DSL der Samtgemeinde im November eine Bedarfserhebung durchführen. Das teilte der Fraktionsvorsitzende der SPD im Hesper Rat, Uwe Grone, am Freitagabend in einer Bürgerversammlung in Hespe mit. Eingeladen hatte dieSPD-Fraktion.

veröffentlicht am 22.10.2007 um 00:00 Uhr

Diese Telekom-Karte zeigt die aktuellen Verläufe der für DSL not


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt