weather-image
10°

„Fahrzeuge“ für 500 Euro

Auetaler Gewerbeverein spendet an Kita Rehren

REHREN. Der Auetaler Gewerbeverein hat sich spendabel gezeigt. Die Kindertagesstätte hat 500 Euro bekommen und durfte dafür anschaffen, was im Budget nicht möglich ist.

veröffentlicht am 28.08.2017 um 15:58 Uhr

Die Kinder freuen sich riesig über die neuen Spielsachen und die Bollerwagen. Foto: la

„Das war wirklich eine große Überraschung“, freute sich Kita-Leiterin Tanja Büthe. Für die Krippenkinder wurden zwei Dreiräder und ein Schiebeauto aus Holz sowie zwei klappbare Bollerwagen angeschafft. „Da können wir, wenn wir mit den Kindern unterwegs sind, Sachen mitnehmen und wenn die Kleinsten mal nicht mehr laufen können, dann finden sie dort auch Platz“, so Büthe. „Die Kinder treten bei unseren Weihnachtsmärkten auf und sorgen dort für Freude“, begründete der Vorsitzende des Auetaler Gewerbevereins, Bastian Kautscha, die Spende. Außerdem wollen die Auetaler Geschäftsleute und Gewerbetreibenden die Kinder in der Gemeinde unterstützen. Am morgigen Samstag feiert die Kita Rehren übrigens ihr 25-jähriges Bestehen. Ab 14 Uhr findet ein Sommerfest mit Spiel, Spaß und Leckereien im Garten statt. la



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt