weather-image
14°
×

Tanja Fischer führt Erfolgsmodell fort

Auetaler Ferienspaß unter neuer Leitung

Auetal (la). Das Ferienspaß-Team hat eine neue Leiterin. Die Erzieherin Tanja Fischer hat sich dazu bereit erklärt, die Ferienspaßaktionen zu koordinieren. Unterstützt wird sie dabei von Ulrike Bauer und der Jugendpflegerin der Gemeinde Auetal, Anne Matthias.

veröffentlicht am 15.03.2008 um 00:00 Uhr

Lange ist es nicht mehr hin bis zu den Sommerferien, und um den Auetaler Kindern wieder ein abwechslungsreiches Programm bieten zu können, müssen jetzt die Vorbereitungen getroffen werden. Daher laden Tanja Fischer und ihr Team alle Anbieter von Aktionen und Helfer zum ersten Vorbereitungstreffen am Dienstag, 1. April, um 19.30 Uhr in den Spiegelsaal der "Alten Molkerei" in Rehren ein. Bei dieser Besprechung möchte sich das neue Team vorstellen, das von Silke Wente, Petra Stummeier, Torben Sven Schmidt sowie Ulrike und Stefan Gellermann unterstützt wird. Danach werden bereits erste Aktionen vorgestellt und Termine festgelegt. "Ich wünsche mir, dass auch neue Organisatoren und Helfer zu unserem Treffen kommen", sagte Tanja Fischer. Für interessierte Auetaler, Vereine oder andere Institutionen, die noch keine Ideen für Aktionen haben, bietet das Ferienspaß-Team einige Vorschläge an. "Wie wäre es zum Beispiel mit Wanderungen, Ausflügen zur Schillat-Höhle, zum Vogelpark Walsrode oder zu einer Freilichtbühne, ein kleines Zeltlager, Bastel-, Koch- und Backangebote. Bei Interesse können wir weitere Ideen anbieten. Wir freuen uns, wenn sich jemand für eine Aktion in den Sommerferien einbringen möchte", sagte Tanja Fischer. Davon lebt der Ferienspaß schließlich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt