weather-image
22°
Erstes Vorbereitungstreffen für Aktion am 15. März im Gasthaus "Zum Kühlen Grund"

Auetaler Ferienspaß: Noch Ideen gesucht

Auetal (la). Es ist wieder soweit: Um den Auetaler Kindern in den Sommerferien wieder einen prallgefüllten Ferienspaß-Kalender mit einem tollen Programm bieten zu können, müssen die Vorbereitungen für den Ferienspaß getroffen werden. Der Leiter der Ferienspaß-Aktion, Stefan Gellermann, lädt daher alle Aktionsanbieter und Helfer zu einem ersten Vorbereitungstreffen am kommenden Donnerstag,15. März, um 20 Uhr ins Gasthaus "Zum Kühlen Grund" in Rolfshagen ein.

veröffentlicht am 09.03.2007 um 00:00 Uhr

In der Besprechung sollen alle Aktionen vorgestellt und die Termine festgelegt werden. Außerdem sollen Vorschläge und Änderungswünsche erörtert und die Abschlussparty für die Betreuer geplant werden. Ein zweites Vorbereitungstreffen ist für Dienstag, 22. Mai, ebenfalls um 20 Uhr im Gasthaus "Zum Kühlen Grund" vorgesehen. Dann sollen der Ferienspaß-Kalender kontrolliert und der Flohmarkt vorbereitet werden. Der Flohmarkt ist alljährlich die Auftaktveranstaltung für den Ferienspaß. In diesem Jahr soll er am Freitag, 29. Juni, von 16.30 bis 18 Uhr auf dem Schulhof in Rehren stattfinden. Für Vereine und Institutionen, die noch einige Ideen für tolle Aktionen im Rahmen des Ferienspaßes suchen, hat Stefan Gellermann noch Vorschläge: "Es könnten noch Wanderungen, Ausflüge zur Schillat-Höhle, zum Vogelpark Walsrode, zur Freilichtbühne Porta, Zeltlager, Kutschfahrten, Bastel-, Koch- und Backangebote gemacht werden. Wenn uns noch jemand unterstützen möchte, hätten wir sicher noch weitere Ideen."



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare