weather-image
26°
Viel Schrott nach einem missglückten Abbiegemanöver

Auetaler Audi trifft Auetaler Audi

Exten (wm). Ein 18-Jähriger in einem PS-starken Audi TT wollte am Freitagmittag von der Extertal Straße nach links auf die Umgehungsstraße abbiegen, übersah aber ein entgegen kommendes Fahrzeug mit einem 58-Jährigen am Steuer.

veröffentlicht am 04.03.2006 um 00:00 Uhr

Dank Airbags sind beide Fahrer unverletzt. Foto: la

Wie es der Zufall will: Auch bei diesem Wagen handelte es sich um einen Audi, und beideFahrer kommen aus dem Auetal. Die Airbags beider Fahrzeuge lösten aus, was die Fahrer vor schweren Verletzungen bewahrte, der Sachschaden ist dagegen erheblich. Gegenüber der Polizei erklärte der Führerscheinneuling, vor dem Audi sei ein Lastwagen gefahren, der nach rechts auf die Umgehungsstraße abbog, er habe das Fahrzeug des 58-Jährigen deshalb zu spät gesehen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare