weather-image

FFW Brockensen leistete 870 ehrenamtliche Stunden

Auch ohne Alarm viel getan

Brockensen (ubo). Ein Jahr ohne Einsätze bilanzierte Ortsbrandmeister Rainer Vespermann bei der Hauptversammlung, die traditionell im Dezember abgehalten wird. Derzeit gehören der Freiwilligen Feuerwehr Brockensen drei weibliche und 19 männliche aktive Feuerwehrleute sowie zehn Feuerwehrleute der Altersabteilung an.

veröffentlicht am 17.12.2009 um 10:24 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 10:21 Uhr

270_008_4215703_wvh_1712_F.jpg

Neben der Aus- und Weiterbildung leistete die Wehr viel für die Dorfgemeinschaft, insgesamt beläuft sich die ehrenamtliche Arbeit der Wehr auf 874 Stunden. Bei den Wahlen wurden Kassenwart Wilhelm Wessel, Gerätewart Rüdiger Koalenzki und Sicherheitsbeauftragter Joachim Johannsen in ihren Ämtern bestätigt.

Bürgermeister Andreas Grossmann und der stellvertretende Ortsbürgermeister Reinhard Göhmann würdigten das ehrenamtliche Engagement der Wehr. In seinem Grußwort bescheinigte Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke der Ortswehr eine „Qualität die stimmt“. Gemeindebrandmeister Willi Pflughaupt erläuterte das Geschehen und die 90 Einsätze auf Gemeindeebene. Rolf Keller, Feuerwehrausschussvorsitzender, führte die Arbeit und Entscheidungen des Ausschusses aus.

Aus den Händen des Kreisbrandmeisters erhielten der Ehren-Gemeindebrandmeister Friedrich-Wilhelm Böhning und Wilhelm Wessel die Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft. Ortsbrandmeister Rainer Vespermann wurde für 40 Jahre Zugehörigkeit geehrt. Die Beförderung zum ersten Hauptfeuerwehrmann erhielt Carsten Wessel und Jürgen Brockmann den Pokal für besondere Leistungen. Am Abend der Hauptversammlung wurden Katharina und Sven Sauermann glückliche Eltern des kleinen Felix.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt