weather-image
22°

Auch in Spiel zehn nicht verlieren

Handball (hga). Zum letzten Saison-Spiel in der Landesliga reist der VfL Bad Nenndorf II zum SV Aue Liebenau. Der sportliche Klassenerhalt ist geschafft, seit neun Spielen ist der VfL ohne Niederlage.

veröffentlicht am 12.05.2007 um 00:00 Uhr

Immer wieder hatte der VfL darauf hingewiesen, jede Mannschaft in der Liga schlagen zu können - in den vergangenen neun Spielen wurde der Beweis der eigenen Leistungsfähigkeit angetreten. Die gezeigte mannschaftliche Leistung dieser Spiele soll auch in Liebenau für einen erfolgreichen Abschluss sorgen, zusammen mit Thorsten Willuhn, der im Tor immer wieder die Gegner zur Verzweiflung brachte. Auffällig war dabei die Entwicklung von Tim Steinert, der Nachwuchsspieler hat sich zunehmend in den Vordergrund gespielt. Anwurf: Sonnabend, 17 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare