weather-image
13°
×

Auch gekappte Hecken spenden Schatten

Rinteln. Bei den hochsommerlichen Temperaturen der vergangenen Tage weiß man zu schätzen, dass die Altvorderen einst Baumalleen und Heckenwege angelegt haben - hier geht es sich gut im angenehm kühlen Schatten.

veröffentlicht am 30.07.2008 um 00:00 Uhr

Die meisten Heckenwege in Rinteln im Bereich zwischen Drift und West-Contrescarpe sind im besten Zustand, nur einige sollten noch zurückgeschnitten werden,appelliert die Stadtverwaltung an die Besitzer der Gärten. Ein besonderes Thema hatte Günther Maack (CDU) im Bauausschuss einmal angesprochen: Leider seien an zwei Stellen die Hecken durch einen Zaun ersetzt worden. Wünschenswert sei aber gerade der Erhalt der historischen Heckenwege. Foto: tol



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige