weather-image
12°
×

Jungs unter dem Namen „Wo sind die Gegner“ gewannen Soccer-Turnier

Auch die wilden Hühner spielten mit

Emmerthal. Am Soccerturnier in Emmerthal haben 15 Mannschaften teilgenommen darunter vier Mädchenmannschaften. Gespielt wurde in vier Gruppen – Vorrunde – 3 Vierer-Gruppen und eine Dreier-Gruppe. Die Wilden Hühner – eine Gruppe von Mädchen von TSG Emmerthal, Sparte Handball, sind in die KO-Runde gekommen und wurden respektable Sechste. Gewonnen hat eine Jungenmannschaft mit dem Namen „Wo sind die Gegner“. Aus dieser gemischten Truppe von Jungs ist niemand Mitglied in einem Verein in Emmerthal. Die Fußballsparte der TSG Emmerthal hat unter der Leitung von Gustav Treder die Veranstaltung unterstützt und dafür gesorgt, dass jeder Teilnehmer des Turniers eine Freikarte für das Freundschaftsspiel am 4. September zwischen der TSG Emmerthal und dem FC. St. Pauli erhielt.

veröffentlicht am 14.07.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige