weather-image
Vorbereitungen für den 7. Oktober laufen auf Hochtouren / 70 Stände / Schlepper-Schau und große Tombola locken

Auch die Treckerfreunde zieht's zum Bauernmarkt

Bad Eilsen. Die Vorbereitungen für den Bad Eilser Bauernmarkt am Sonntag, 7. Oktober, laufen auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher zwischen 11 und 17 Uhr wieder eine breite Angebotspalette von bäuerlichen Produkten, Handwerkskunst, kulinarischen Genüssen, sowie Kinderanimationen und Livemusik.

veröffentlicht am 02.10.2007 um 00:00 Uhr

Anüber 70 verschiedenen Verkaufsständen präsentiert sich den Besuchern eine lebendige Produktvielfalt. Von der handgestrickten Socke bis zur selbst gefertigten Weihnachtskrippe findet der Gast im Englischen Garten und in den Räumen der Tourist-Information alles, was das Herz begehrt. Als besondere Überraschung haben sich die Organisatoren in diesem Jahr eine Tombola mit interessanten Preisen ausgedacht. Passend zum Markt befinden sich die Lose in kleinen Strohhalmen, die in mühevoller Kleinarbeit per Hand einzeln in die Strohstückchen befördert werden müssen. Als weitere Attraktion freut man sich in Bad Eilsen ganz besonders über den Besuch der Auetaler Treckerfreunde, die mit verschiedenen Oldtimer Schleppern ab Baujahr 1958 den Markt bereichern. Ab 11 Uhr werden diverse Aktionen für Kinder angeboten. Die kunterbunte Spielekiste lädt Jung und Alt zum mitmachen ein. Außerdem warten am Englischen Garten kleine Vierbeiner und jede Menge Federvieh auf Streicheleinheiten. Ab 14 Uhr wird dann der Spielmannszug des TSV Ahnsen sein Können unter Beweis stellen und das bunte Markttreiben musikalisch begleiten. Alle Kinder, die gern wieder am diesjährigen Kinderflohmarkt auf dem Bauernmarkt teilnehmen möchten, melden sich bitte bei der Tourist-Information Bad Eilsen unter Tel. (0 57 22) 8 86-50 an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Wie bereits in den vergangenen Jahren, sind die Geschäfte in Bad Eilsen an diesem Sonntag geöffnet. Der Eintritt zum Bauernmarkt ist wie immer frei!



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt