weather-image

Männergesangverein Wallensen

Auch auf Youtupe zu hören

WALLENSEN. Auch 16 Aktive können für gute Stimmung sorgen.

veröffentlicht am 12.02.2019 um 11:37 Uhr

Die Vorsitzenden mit den geehrten Mitgliedern. FOTO: gök

Das haben die Sänger des Männergesangvereins Wallensen im letzten Jahr bewiesen. An 36 Singabenden im Haus an der Stadtmauer haben sich die Sänger auf sechs Ständchen und gleich acht musikalische Auftritte mit viel Engagement vorbereitet. Der fleißigste Sänger war dabei Friedel Bock, er war an allen Singabenden anwesend. Nicht viel weniger fleißig waren Gerd Geicke und Willi Krüger, die auf 34 Singabende kamen. Zu den musikalischen Auftritten gehörte das Maisingen im Haus an der Stadtmauer, was aber aufgrund der Sommerhitze nur von rund 60 Zuhörern besucht wurde. Kameradschaftlich ging es dagegen wieder beim Freundschaftstreffen zu, wo die Liedertafel Pattensen in Wallensen zu Besuch war. Eine gute Resonanz gab es von Besuchern beim Heurigen-Abend und beim Liedervortrag im Seniorenwohnheim Duingen, das gleich zweimal besucht wurde. Sehr gute Kritiken erntete der MGV auch für das Adventskonzert in der Wallenser Kirche, wobei die Herren zusammen mit dem Frauenchor auftraten. Zum 129. Gründungstag des Chores wurden erstmals Lieder der Sänger auf Youtube veröffentlicht, um das Können einer breiteren Masse zugänglich zu machen. Erfreut ist Friedhelm Roloff als Vorsitzender, dass die Mitgliederzahl fast gehalten werden konnte. Sie sank binnen eines Jahres nur von 93 auf 91 Mitglieder. Geehrt wurden Josef „Jupp“ Lex für 60 Jahre Mitgliedschaft und Christoph Stichnothe für zehn Jahre Mitgliedschaft.

Friedhelm Roloff wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen der zweite Vorsitzende und Schriftführer Dieter Schubert, Heinz Billenkamp als zweiter Schriftführer, Klaus Piskol als Kassierer, Olaf Seifert als zweiter Kassierer, Dieter Brostedt als erster Notenwart, Reinhart Stichweh als zweiter Notenwart und Dieter Schubert als Fahnenträger. In den Festausschuss sind Karl-Heinz Grießner, Harald Constabel, Hartmut Specht und Günter Stichweh gewählt worden.

In diesem Jahr hat der MGV einen Spieltag mit Preisskat und Knobeln am 10. März geplant, das Maisingen am 19. Mai, der Heurigen Abend am 28. September, die Jubiläumsveranstaltung am 25. Oktober, die Weihnachtsfeier am 30. November und das Adventskonzert am 22. Dezember.GÖK



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt