weather-image
Große Party der Line-Dancer ist am 1. März / Wieder Teilnahme an Deutscher Meisterschaft

Auch 2008 wird getanzt wie im Wilden Westen

Obernkirchen (clb). Auch für dieses Jahr haben die Westerntänzer der Line-Dance-Corner-Schaumburg wieder jede Menge Termine in ihrem Kalender stehen: Den Beginn macht die Hauptversammlung am 24. Januar im Gelldorfer Krug, weiter geht es mit der großen Line-Dance-Party am 1. März, im Juli nehmen die Tänzer dann am Norddeutschen Breitensportturnier teil und im Oktober an der Deutschen Meisterschaft. Dass die Gruppe unter Vorsitz von Peter Brandt auch diesmal wieder gute Chancen haben dürfte, zeigen die Ergebnisse aus 2007: Bei der Deutschen Meisterschaft wurde Platz eins, beim Norddeutschen Breitensportturnier Platz zwei erreicht!

veröffentlicht am 18.01.2008 um 00:00 Uhr

Mit Hut, Boots und roten Hemden: Die Schaumburger Line Dancer wo

Einer der Höhepunkte wird die sechste Line-Dance-Party im März sein, zu der der Verein befreundete Country- und Westernvereine in den Gelldorfer Krug einlädt. Brand und sein Vorstandsteam haben die Planungen dafür fast abgeschlossen. Und damit die Party allen Teilnehmern in bester Erinnerung bleibt, hat sich der Vorsitzende etwas ganz Besonderes ausgedacht: Alle geladenen Gruppen sollen vorab ein bis zwei ihrer Lieblingstänze mit passender Musik an ihn schicken, damit ein bunter Mix aus den beliebtesten Hits zusammengestellt werden kann. Am Ende des Abends sollen diese Songs dann auf CD gespielt werden, die die Teilnehmer mit nach Hause nehmen können. Damit der Abend musikalisch abwechslungsreich bleibt, hat Brandt auch Country-Sänger Steve Smith aus Buchholz für einen Live-Auftritt verpflichtet. Für den Rest des Abends wird DJ Achim verschiedene Westernplatten auflegen. Wenn der Verein sich nicht gerade auf Turniere vorbereitet, sind in diesem Jahr Besuche bei befreundeten Clubs, die Teilnahme an verschiedenen Festen und eventuell eine Fachausbildung für die Jugendleiter geplant. Natürlich wird auch weiterhin fleißig geprobt: Kinder immer montags um 18 Uhr im Bernser und Vehlener Dorfgemeinschaftshaus, Anfänger dienstags um 19 Uhr im Gelldorfer Krug und Fortgeschrittene jeden Donnerstag, gleiche Zeit und gleicher Ort. Interessierte sind herzlich willkommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt