weather-image
13°
20 Jahre Meyers Kfz-Meisterbetrieb

Attraktive Preise

HEYEN. Die mit attraktiven Preisen bestückte Tombola war eine Hauptattraktion im Programm der Werkstattparty, zu der Dietrich Meyer („Meyer‘s Kfz-Meisterbetrieb“) anlässlich des 20-jährigen Firmenbestehens eingeladen hatte.

veröffentlicht am 05.09.2018 um 00:00 Uhr

Übergabe des symbolischen Schecks: Heyens stellvertretender Ortsbrandmeister Maik Gebauer, Kfz-Technikermeister Dietrich Meyer sowie Anette Hochmann und Norbert Fabig von der Tafel in Bodenwerder (v.li.).Foto: saw

„Innerhalb von vier Stunden waren 600 Lose verkauft – und damit 600 Euro in der Kasse“, freut sich der Chef. Dieses Geld geht je zur Hälfte an die Freiwillige Feuerwehr Heyen und die „Tafel“ in Bodenwerder. Mit hochwertigen Sachpreisen hatten mehrere Geschäftspartner und regionale Firmen sowie einige Kunden die Tombola unterstützt, indem sie Preise beisteuerten. Mit dem Parcours „Tippen tötet“ bereicherte die Verkehrswacht Bodenwerder das Programm, das „Tafel“-Team aus Bodenwerder bot selbstgekochte Marmelade gegen Spende an. Den Einsatz der Rettungsschere demonstrierte die Stützpunktwehr Halle. Dicht umringt war zudem der in einem BMW-Tourenwagen installierte Rennsimulator. saw



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare