weather-image
14°
×

Arbeiten am Bahnübergang in Höxter - Schienenersatzverkehr

Die Deutsche Bahn führt am Bahnübergang „Brakeler Straße“ in Höxter in der Zeit von Montag, 5. April, 22 Uhr, bis Sonntag, 11. April, 12 Uhr, Gleis- und Asphaltarbeiten auf einer Gesamtlänge von rund 1500 Metern durch. Die Arbeiten erfordern eine Sperrung des Bahnübergangs für den Straßenverkehr, Umleitungen werden ausgeschildert. Die Züge der RB 84 (Nordwestbahn) werden in der Zeit von Montag, 5. April, bis einschließlich Freitag, 9. April, zwischen Paderborn Hbf und Höxter-Ottbergen sowie Holzminden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Am 5. April (Ostermontag) sind nur zwei Zugverbindungen in den Abendstunden betroffen. Ab Samstag, 10. April, fahren die Züge wieder wie gewohnt. Der Ersatzfahrplan ist auf der Homepage www.nordwestbahn.de verfügbar und in den digitalen Auskunftsmedien der DB (DB Navigator und www.bahn.de) abrufbar. Für den Straßenverkehr bleibt der Bahnübergang noch bis einschließlich Sonntag, 11. April, 12 Uhr, gesperrt.

veröffentlicht am 01.04.2021 um 11:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige